#15 von Überraschungen & Freudentränen

Hallo Welt.

Ich weiß, ich weiß. Ich habe schon wieder viel zu lange nichts von mir hören lassen, dabei habe ich doch Besserung gelobt. Nach dem ich das hier geschrieben habe, stelle ich mich in die Ecke und schäme mich – okay?

Erstmal muss ich ein paar Worte loswerden. Wer mir auf Facebook & Instagram folgt, weiß, dass ich vor einigen Tagen ein neues Buch – einen Kurzroman wie ich ihn liebevoll nenne – veröffentlicht habe. Es handelt sich um die Geschichte von Steve & Taylor, die bereits in Schattenherz mitspielen und einfach ihre eigene Geschichte verdient haben. Steve & Taylor sind beste Freunde seitdem sie denken können. Sie kennen alles voneinander, zumindest hat Steve das immer gedacht, denn plötzlich gesteht ihm Taylor seine Liebe und alles verändert sich. Das meiste hat man schon in Schattenherz mitbekommen, doch mir war es wichtig, dass man Steve’s Sichtweise zu lesen bekommt. Für mich war es furchtbar schwer, Steve in dieser Zeit zu begleiten, denn ich habe keine Erfahrung damit, sich in seinen besten Freund zu verlieben, geschweige denn ein Comingout zu wagen. Denn das ist der Brennpunkt der Geschichte und der innere Konflikt, den Steve erleidet.

Ich war so nervös, als ich die Kapitel an meine beiden Testleserinnen schickte, die überhaupt verantwortlich sind, dass es diese überhaupt gibt. Schnell kam das Feedback und die schiere Begeisterung hat mir wieder einmal den Boden unter den Füßen weggezogen. Auch jetzt drei Tage nach der Veröffentlich, komme ich aus dem Staunen nicht heraus. Feuerherz: i can’t feel you ist auf Platz 43 der Kategorie Romantische Literatur für Homosexuelle im Amazon Kindle Shop! Ist das zu fassen?????? Ich sitze staunend vor meinem Laptop. Vor einer halben Stunde habe ich mich kaum getraut nachzusehen. Jetzt ist mir nach feiern zumute!

Dafür das Schattenherz ein Einzelband bleiben sollte … bin ich überzeugter denn je, dass ich jedem Mitglied der Clique eine eigene Geschichte verpassen will! Vor einem Jahr habe ich nicht damit gerechnet, dass ich Young Adult schreiben würde & nun? Schreibe ich bereits meinen dritten Roman in dem Bereich und es macht mir unwahrscheinlichen Spaß. Jedoch werden Emma & Xaver in diesem Winter auch noch ihr Finale bekommen und Amber & Darren werden einige Zeit warten müssen. Ob sie das verkraften? *g*

 

XOXO

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s