Emma

Du kannst nicht ewig leben, ohne Fehler zu machen!“

– Emma zu Xaver, die Berufung, S.249

 

 

Emma

Biographie
Name Emma Mae Tamino
Geboren September 1990
Art Halbvampirin/
Wächterin
Verwandelt 05. September 2010
Ewiges Alter 21
Erschaffer /
Namen/Alias
  • Em (Vasco)
  • Emmchen (Vasco)
  • Darling (Xaver)
  • kleine Wächterin (Luzifer)
Aussehen
Geschlecht Weiblich
Größe 1,70m
Haarfarbe blond
Augenfarbe Blaugrün
Gesellschaftliche Informationen
Familie
  • Irene (Mutter)
  • Ponzio (Vater)
  • Akira (Halbschwester)
  • Xaver (Seelenbundgefährte)
Freunde
  • Lara
  • Vasco
  • Enrico
  • Roxy
  • Zarin
  • Tessa
  • Laurencio
Feinde
  • Raoul
  • Alick
  • Aidan
  • Giulia
  • Thusnelda
  • Salomon
  • Luzifer
Übernatürliches
Fähigkeiten als Wächterin
  • Zukunftsvisionen in Form von Träumen
  • Loyalitäten in Aura erkennen
  • Geister sehen
  • Kann andere durch ihren Geist schützen
Abstammung Dalia
Fähigkeiten als Halbvampirin
  • Selbstheilung
  • Kampf
  • Reflexe
Zugehörigkeit
Hof Europa
Zirkelführer Zarin

Emma ist einer der weiblichen Hauptcharaktere aus meiner Fantasywelt und eine Halbvampirin. Zu Beginn von „die Berufung“ führt sie noch ein normales Leben, wird dann aber in die übernatürliche Welt gestoßen und muss in ihr zurechtkommen. Ihr Seelenbundgefährte ist Xaver und sie ist eine der vier Wächterinnen, die die Grenze zwischen übernatürlicher und menschlichen Welt aufrechterhalten.